Dienstag, 15. Mai 2018

Klangraum - 25. Mai bis 24. Juni 2018

III. Teil des Festprogramms zum 175jährigen Jubiläum des Kirchenchors der Pfarrei Hl. Theresia von Avila, Neustadt/Wstr.

Neustadt. Der Kirchenchor der Gemeinde St. Marien in Neustadt, die zur Pfarrei Hl Theresia von Avila gehört, wird in diesem Jahr 175 Jahre alt. Die rund 20 Sängerinnen, die aus allen Teilen der Pfarrei kommen, gestalten regelmäßig Gottesdienste zu den Hochfesten des Kirchenjahres, Andachten und Abendgebete (Evensong). Zur Feier des Jubiläums hat sich der Chor etwas Besonderes ausgedacht. In der Pfarrei wird in einem Zeitraum von mehreren Monaten eine Psalmenausstellung in drei Teilen gezeigt. Ein vielseitiges Begleitprogramm bietet musikalische und spirituelle Anstöße zum Verständnis von Psalmen.

„Wir gönnen uns in diesem Jahr zum Jubiläum ein Überdenken dessen, was wir so singen. Psalmen wurden immer schon von Gläubigen und Glauben-Suchenden gesungen“, begründet Chorleiterin und Dekanatskantorin Ariane Schnippering die Programmgestaltung. „Die Psalmen bieten in jeder Lebenslage ein Echo an. Das passt gut zu uns. In Zeiten der großen Veränderungen drücken doch die Psalmtexte in einer großen Bandbreite die Gefühls- und Stimmungslagen der Menschen aus. Dies in Musik umzusetzen ist auch das Anliegen unserer Chormitglieder.“

 

Der dritte Teil der Psalmenausstellung befasst sich mit der jüdischen Psalmentradition.
Klangraum: Singen – Beten – Atem holen


Bis heute sind die 150 Psalmen der hebräischen Bibel für gläubige Jüdinnen und Juden ein Begleiter
für private und berufliche Lebenslagen. Es gibt kein jüdisches Gebet ohne Psalmen. Im Ursprung
bedeutet das aus dem Griechischen stammende Wort „Lieder zur Harfe“. Überliefert sind uns nur die
Texte, doch Psalmen wurden gesungen und dienten der Rezitation wie Meditation. Viele wurden nach
bekannten Melodien gesungen.
Mit ihnen bekennen wir uns zur jüdischen Ursprungsgeschichte des Christentums, zum jüdischen Erbe und laden zum Dialog mit unserer Mutterreligion ein.

Bisherige und aktuelle Ausstellungen:

Ausstellung Dunkel.Raum 18.02. bis 25.03.2018   - Flyer Dunkelraum
Ausstellung Frei.Raum 15.4. bis 19.5.2018            - Flyer Freiraum
Ausstellung Klang.Raum 25.5. bis 24.6.2018         - Flyer Klangraum

Die Ausstellung Psalmen - Klangraum ist zu den Öffnungszeiten der Kirche St. Marien
von Montag bis Sonntag von 09.00 - 16.00 Uhr möglich.
Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Kontakt und weitere Informationen:

Dekanatskantorin Ariane Schnippering
Tel.06321-4875475
Mail: ariane.schnippering@bistum-speyer.de

 

 

Anzeige