Montag, 11. Juli 2022

Beeindruckende Domorgel(n)führung

Am Samstag 9.7.22 durften die C- und D-Schüler*innen des BKI-Ausbildungsorts Speyer die vier Orgeln des hiesigen Doms kennenlernen.

Der 2. Domorganist Herr Keggenhoff zeigte uns zunächst die Chororgel, die aufgrund ihrer Größe schon zu den großen Instrumenten des Bistums zählen dürfte. Unscheinbar vor einem Seitenpfeiler stand auch das kleine Orgelpositiv, das für die Begleitung von Solisten oder für Chorauftritte genutzt wird. Kaum erwarten konnten wir, dass es endlich zur Hauptorgel hoch ging. Oben angekommen konnten wir dem Herzschlag nachspüren, in welcher Höhe wir uns befanden. Und so fanden wir uns im stylischen, verspiegelten "Cockpit" dieser Orgel ein, lauschten gespannt Herrn Keggenhoffs Erläuterungen und Spiel bis sich einige Schüler*innen bereit fanden, selbst auf der Hauptorgel zu spielen.
Um wieder runter zu kommen (in doppeltem Sinne) fanden wir uns abschließend in der Afrakapelle ein, um die jüngste Orgel des Doms, ein Neubau, der erst dieses Jahr eingeweiht wurde, zu besichtigen: In dieser zweimanualigen Orgel aus der niederländischen Werkstatt Klop sind ausschließlich Holzpfeifen zu finden.

Die Orgelführung dürfte einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen haben. Herzlichen Dank an Hr. Keggenhoff!

Anzeige