Workshop "Ökumenisches Chorheft Pfalz 2020"

Sa. 26. September 2020 / St. Ingbert

Zum nunmehr dritten Mal haben der Landesverband für Evangelische Kirchenmusik in der Evangelischen Kirche der Pfalz und die Abteilung Kirchenmusik im Bistum Speyer ein „Ökumenisches Chorheft  Pfalz“ herausgegeben, diesmal unter der Leitung von KMD Jochen Steuerwald und DKMD  Manfred Degen. Davon abgesehen dass die Publikation ein gutes richtungweisendes ökumenisches Zeichen darstellt, ist das Heft eine interessante und vielfältige Zusammenstellung von Chormusik verschiedenster Musikstile „A cappella“ und mit Instrumentalbegleitung, die über das ganze Kirchenjahr Verwendung finden kann. Man findet „klassische“ Chorkompositionen, zum Beispiel für die Praxis eingerichtete Kantatensätze von Johann Sebastian Bach ebenso wie Stücke aus dem Bereich „NGL“ oder Werke aus dem Umfeld Anglikanische Kirchenmusik / Evensong.
In diesem Workshop möchte Dekanatskantor Christian von Blohn das neue Heft vorstellen und nach Möglichkeit bei entsprechender Zusammensetzung des Teilnehmer*innen-Chores auch einige exemplarische Stücke im anschließenden Gottesdienst aufführen.

Anmeldeschluss:

18.09.2020
Mindestteilnehmerzahl:8 Personen

Kosten:

Die Teilnahme ist kostenlos, das Chorheft kann für 3,- € erworben werden

Anmeldung/Leitung:

Dekanatskantor Christian von Blohn

Telefon:

0151/14879963

E-Mail:

christian.von-blohn@bistum-speyer.de

Tagungsort:

Kirche St. Franziskus, Karl-August-Woll-Str. 33, 66386 St. Ingbert

Zeit:

15.00 Uhr - 18.00 Uhr

Biite beachten:

Die Veranstaltung findet unter den zum genannten Zeitpunkt geltenden Verordnungen im Zuge der Corona-Pandemie statt.

Leichte Orgelliteratur für den Gottesdienst

Sa. 14. November 2020 / Rockenhausen

An den Eckpunkten eines Gottesdienstes ist Raum für den Organisten das Gehörte durch abwechslungsreiche Orgelmusik zu vertiefen und den Mitfeiernden neu zu öffnen. Siegmar Junker stellt leichte Orgelmusik aus verschiedenen Epochen vor, die in kurzer Zeit erarbeitet werden kann und die dem Spieler und der Gemeinde neue musikalische Impulse geben kann.

Anmeldeschluss:

31.10.2020
Mindestteilnehmerzahl:3 Personen

Kosten:

Die Teilnahme ist kostenlos

Anmeldung/Leitung:

Dekanatskantor Siegmar Junker

Telefon:

0631/60539

E-Mail:

siegmar.junker@bistum-speyer.de

Tagungsort:

Kirche St. Sebastian, Kreuznacher Str. 32, 67806 Rockenhausen

Zeit:

14.00 Uhr - 17.00 Uhr

 

Musikalische Gestaltung verschiedener Gottesdienstformen

Sa. 27. Februar 2021 / Bellheim

Neben der Hl. Messe (Eucharistiefeier) gibt es vielfältige Gottesdienstformen, die auch ohne Priester gefeiert werden können. Neben traditionellen Formen wie das Stundengebet (z.B. Laudes, Vesper) oder Andachten (z.B. Kreuzwegandacht, Maiandacht), die in der Regel einem festen Ablauf folgen, gibt es weitere Formen, wie z.B. die Wortgottesfeier, deren Ablauf freier gestaltet werden kann. Oft stellt sich dabei die Frage nach einer passenden musikalischen Gestaltung dieser Gottesdienstformen. Diese Fortbildung will Anregungen geben und Möglichkeiten der musikalischen Gestaltung vorstellen.
Der Workshop richtet sich an alle kirchenmusikalisch Interessieren mit oder ohne kirchenmusikalische Ausbildung (ggfs. auch zur "Auffrischung" des in der Ausbildung erlernten).

Anmeldeschluss:

17.02.2021
Mindestteilnehmerzahl:3 Personen

Kosten:

Die Teilnahme ist kostenlos

Anmeldung/Leitung:

Dekanatskantor Bernd Greiner

Telefon:

0160/4582822

E-Mail:

bernd.greiner@bistum-speyer.de

Tagungsort:

Pfarrheim St. Michael, Hauptstr. 96, 76756 Bellheim

Zeit:

14.30 Uhr - 17.30 Uhr

Anzeige