Chorworkshop "Neue Geistliche Lieder"

Sa. 18. Januar 2020 / St. Ingbert

Das Chorbuch “Weil der Himmel uns braucht“ bietet thematisch und stilistisch viele lohnenswerte, singbare Chorsätze der Lieder unserer Zeit. Wir singen und probieren mehrstimmige Chorsätze.  Auch solistisch besteht die Möglichkeit sich zu versuchen, z.B. beim interpretieren einzelner Strophen. Weitere Tipps und Tricks bzw. Möglichkeiten die Sätze in ein Bandarrangement zu integrieren. Die Arbeitsergebnisse werden nach Möglichkeit im Gottesdienst um 18.30 Uhr vorgestellt.

- Fortbildung für alle Sänger/-innen

- Mindestteilnehmerzahl: 25
- Die Teilnahme ist kostenlos
- Arbeitsmaterial (Chorbuch „Weil der Himmel uns braucht“) wird gestellt
- Anmeldeschluss 11. Januar 2020

Anmeldung an:
Dekanatskantor Christian von Blohn
Telefon: 06894/96305-268
E-Mail:
christian.von-blohn@bistum-speyer.de                                                                                                     

Leitung: Horst Christill, Dekanatskantor

Ort: Kath. Kirche St. Franziskus, Karl-August-Woll-Str. 33, 66386 St. Ingbert
Zeit: 14.00 Uhr-17.00 Uhr

Chorleitungsfortbildung mit dem ökumenischen Chorheft Pfalz 2020: Reading Session und Methodik/Dirigat und Aufführung

Sa. 8. Februar 2020 / Kaiserslautern

Im ersten Teil der Fortbildung werden die Teilnehmenden, Stücke aus dem neuen ökumenischen Chorheft der Pfalz 2020 durch eigenes Singen kennenlernen. Anschließend werden einzelne Stücke des Chorhefts gemeinsam methodisch analysiert und praktische Anregungen gegeben, wie man dieses Stück mit dem eigenen Kirchenchor neu einstudieren könnte. Im weiteren Verlauf steht mit dem Vokalensemble St. Maria ein Chor zur Verfügung, mit dem praktisch gearbeitet werden kann: unter Anleitung und Coaching können die aktiv Teilnehmenden an Schlagtechnik und musikalischen Ausdruck üben. Die Fortbildung beginnt mit der Möglichkeit der Begegnung und des Austauschs von Chorleiterinnen und Chorleitern und endet mit einem Gottesdienst in der Marienkirche Kaiserslautern, der mit Chorwerken aus dem neuen Chorheft musikalisch mitgestaltet wird.

- Fortbildung für Chorleiter/-innen, BKI-Studierende, Chorsänger/-innen und Interessierte
- Teilnahme an der gesamten Fortbildung oder
   nur an Teil 1 (Reading Session und Methodik) möglich
- Verlauf: Ankommen/Begegnung 13.45-14.15 Uhr;
   Reading Session und Methodik 14.15 - 15.45 Uhr; 
- Probe mit dem Vokalensemble St. Maria 15.50-16.50 Uhr;
   Gottesdienst 17.00-18.00 Uhr
- Die Teilnahme ist kostenlos
- Anmeldeschluss: 01. Februar 2020

Anmeldung an:
Dekanatskantor Maximilian Rajczyk
Telefon: 0151/14880072
E-Mail: maximilian.rajczyk@bistum-speyer.de

Leitung:
Maximilian Rajczyk, Dekanatskantor

Ort:  Pfarrheim St. Maria und Marienkirche Kaiserslautern,
        St.-Marien-Platz 20-22, 67655 Kaiserslautern
Zeit: 13.45 Uhr -15.45 Uhr / 18.00 Uhr

 

Chorworkshop Jugendgotteslob (JuGoLo) "Ein Segen sein" mit Eugen Eckert und Horst Christill

Sa. 14. März + So. 15. März  2020 / Landau

Herzliche Einladung, das Junge Gotteslob „Ein Segen sein“ einstimmig und mehrstimmig näher kennenzulernen. Eugen Eckert hat das JuGoLo mit vielen Texten und Vertonungen mehrerer Komponisten bereichert. Am Sonntag, den 15. März, gestalteten die Workshop-Teilnehmer um 10.30 den Gottesdienst in der Landauer Marienkirche.

- Fortbildung für Sänger/-innen, Erwachsenen- Jugend- und Kinderchöre

- Mindestteilnehmerzahl: 60
- Teilnehmerbeitrag: 15,- € (inkl. Mittagessen und Nachmittagskaffee am Samstag)
- Es besteht die Möglichkeit das Liederbuch „Ein Segen sein – Jugendgotteslob“
   zum Sonderpreis von 12,- € zu erwerben
- Anmeldeschluss: 07. März 2020

Anmeldung an:
Dekanatskantor Horst Christill
Telefon: 06341/96898-150
E-Mail: horst.christill@bistum-speyer.de

Leitung:
Horst Christill, Dekanatskantor

Ort:Pfarrheim St. Maria, Marienring 4, 76829 Landau
Zeit: Sa. 9.30 Uhr-18:00 Uhr + So. 10.30 Uhr Gottesdienst

 

 

 

"Vocal-Coaching" für Chorsänger/-innen

Samstag, 16. Mai 2020 / Speyer

Eva Maria Leonardy ist bekannt als Sopranistin in Konzerten, Rundfunk- und Fernsehauftritten. Ihre musikalische Bandbreite reicht von mittelalterlicher Musik über Oratorien und Liederabende bis hin zu Auftritten mit Musikkabarett und Bigband. Die passionierte Pädagogin mit einem Lehrauftrag für Gesang an der Universität Mainz und einem Lehrauftrag für musikpädagogische Kinesiologie an der Steinbeis-Universität in Frankfurt und Berlin verbindet Körpertherapie mit Musik. Als Stimmbildnerin, Chordirigentin und Chorcoach arbeitet sie mit Chören aller Altersstufen zusammen und ist auch Dozentin für Therapeutisches Singen. Weiterhin ist sie ist Buchautorin, mehrfach examinierte Kinesiologin, Hypnosepädagogin und Gesundheits- und Ernährungsberaterin.

- Workshop für Chorsänger/-innen
- Mindestteilnehmerzahl: 5
- Die Teilnahme ist kostenlos
- Anmeldeschluss: 08. Mai 2020

Anmeldung an:
Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Kirchenmusik
Tel. 06323/10093-20
E-Mail:  kirchenmusik@bistum-speyer.de

Dozentin: Eva Maria Leonardy

Tagungsort: Haus der Kirchenmusik, Hasenpfuhlstr. 33 b, 67346 Speyer
Zeit: 10.00 – 12.30 Uhr, Mittagspause, 14.00 - 16.00 Uhr

"Singen auf den ersten Blick" - Mehrstimmiges leichtes vom Blatt singen aus dem Gotteslob und anderen Gesangbüchern

Sa. 6. Juni 2020 / Ludwigshafen

Vom Blatt singen zu können, hilft bei vielen Gelegenheiten weiter. Einen mehrstimmigen Chorsatz zu singen, bereitet dazu noch jede Menge Freude und schafft ein Gemeinschaftsgefühl in der Liturgie und darüber hinaus. In dieser Fortbildung werden Schritt für Schritt Wege des mehrstimmigen Singens aufgezeigt, die für Schola, Kantoren und Chorsängerinnen und Sänger die Möglichkeit bieten, ihre musikalischen Kenntnisse auszubauen.

 - Fortbildung für Chorleiter, Chorsänger/-innen, Interessenten
- Mindestteilnehmerzahl: 8
- Die Teilnahme ist kostenlos
- Anmeldeschluss: 29. Mai 2020

Anmeldung an:
Dekanatskantor Georg Treuheit
Telefon: 06235/9573846
E-Mail: georg.treuheit@bistum-speyer.de 

Leitung: Georg Treuheit, Dekanatskantor

Ort: Heinrich-Pesch-Haus Ludwigshafen, Frankenthaler Str. 229, 67059 Ludwigshafen
Zeit: 14.00 Uhr-16.30 Uhr (mit Kaffeepause)

 

Anzeige