Neues geistliches Lied

In Anbindung an das Referat Religiöse Bildung beim Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) Speyer arbeitet seit 1994 der Arbeitskreis Neues Geistliches Lied (AK NGL).

Aufgaben sind:

  • Die Chöre und Singkreise im Bistum zu unterstützen, die sich dem Neuen Geistlichen Liedgut verschrieben haben.
  • Jedes Jahr im Januar findet im Jugendhaus St. Christophorus die Musikwerkstatt "Neues Geistliches Lied" statt, bei der sich in der Regel Komponisten mit ihren Werken vorstellen und sie in Workshops mit den Teilnehmenden einüben. Thomas Gabriel, P. Norbert Becker, Gregor Linßen, Thomas Quast, Eugen Eckert oder Alexander Bayer und andere waren bereits Gäste im Bistums Speyer. 
  • Darüber hinaus startet der Arbeitskreis immer wieder verschiedene Projekte, die auf reges Interesse stoßen.

Seit Januar 2019 versieht Dekanatskantor Horst Christill seinen Dienst als Kirchenmusiker an der Landauer Marienkirche. Auf Ebene des Bistums wurde ihm zudem die Aufgabe eines Beauftragten für den Bereich „Neues Geistliches Lied, Popularmusik und Lobpreis“ übertragen.

Für weitere Informationen:
Referat Religiöse Bildung beim BDKJ Speyer, Tel. 06232/102-487, E-Mail ak-ngl@bistum-speyer.de
Dekantskantor Horst Christill, Tel. 06341/96898-150, E-Mail horst.christill@bistum-speyer.de

Anzeige