Offene Stellen

Die Seelsorge an der JVA Frankenthal sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Chorleiter/in.

Der Kirchenchor an der JVA besteht aus bis zu zwölf Gefangenen, die Freude am Singen und Musizieren haben und die die Sonntagsgottesdienste musikalisch gestalten. Der Chor wurde 16 Jahre von einem Chorleiter aus der evangelischen Kirche ehrenamtlich geleitet, der diese Aufgabe 2013 aus Altersgründen abgegeben hat. Seitdem werden die Chorproben provisorisch von den (kath. und ev.) Gefängnisseelsorgern geleitet.

Der Chorleiter/die Chorleiterin kann die JVA als "ehrenamtlicher Vollzugshelfer" zu den vereinbarten Zeiten betreten. Er/Sie ist mit den Gefangenen nicht alleine.

Die Aufgabe ist mit einigen Besonderheiten verbunden:

  • Der Chor ist ständigen Veränderungen unterworfen, da die Gefangenen unterschiedlich lange inhaftiert sind.
  • Die Bandbreite der musikalischen Fähigkeiten ist sehr groß - manche bringen keinerlei Vorbildung mit, andere spielen schon seit vielen Jahren ein oder mehrere Instrumente. Mehrstimmiges Singen ist die Ausnahme.
  • Zeitweise sind Instrumentalisten im Chor, die mit eingebunden werden wollen (Gitarre, Schlagzeug, Klavier oder Keyboard).
  • Der Chor singt jeden Sonntag in beiden Gottesdiensten der JVA. Der Chorleiter ist normalerweise nur bei den Proben anwesend.
  • Die Liedauswahl erfolgt hauptsächlich aus dem Gotteslob und dem jungen Gotteslob „ein Segen sein“. Der Schwerpunkt liegt bei Liedern, die problemlos mit der Gitarre begleitet werden können.
  • Bisher waren die Chorproben Mittwoch nachmittags (17-18.30 Uhr), das ist änderbar.
  • Bis dato handelt es sich um eine völlig ehrenamtliche Aufgabe. Die Seelsorge ringt aber um eine finanzielle Anerkennung für diese Tätigkeit.
  • In der JVA Frankenthal sind erwachsene Männer inhaftiert.

Wenn Sie sich für diese Aufgabe interessieren, nehmen Sie bitte Kontakt mit dem kath. Gefängnisseelsorger, Pastoralreferent Manfred Heitz auf: manfred.heitz@bistum-speyer.de, Telefon: 06233/364-126

(17.6.2016)

Der Kirchenchor St. Michael Bechhofen sucht ab dem 01.08.2016 eine/n Chorleiter/in. Wir sind ein kleiner Singkreis mit etwa 15 Sängerinnen und Sängern und haben uns zur Aufgabe gemacht, die Gottesdienste mit entsprechendem Liedgut zu umrahmen und bei Beerdigungen von Mitgliedern mitzuwirken.
Bei entsprechendem Einsatz des/der Leiters/in sind wir zuversichtlich, weitere Sängerinnen und Sänger gewinnen zu können. Unser Probentermin ist im Moment dienstags von 19:30 bis 21:00 Uhr, kann aber auch verlegt werden.

Gleichzeitig wird auch ein/e Organist/in für die Gottesdienste in Bechhofen (in der Regel dienstags 19 Uhr und 14-täglich samstags 18.30 Uhr) gesucht.

Es ist auch möglich, sich auf nur eine der beiden Aufgaben zu bewerben.

Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte bei:

(15.6.2016)

Das Vincentiuskrankenhaus in Speyer sucht eine/n Organisten/in für die Gottesdienstbegleitung in der Kapelle sonntags um 8.30 Uhr.

Wenn Sie Interesse haben, melden sie sich bitte bei:

  • Sr. Beata Maria
    Tel.: 06232/133-0 (Telefonzentrale)

(14.6.2016)

Die Kath. Pfarrgemeinde in Schaidt sucht zum Jahresende 2016 eine/n Organisten/in und Chorleiter/in. Der Chor besteht aus 29 Sänger/innen.

Wenn Sie Interesse haben, melden sie sich bitte bei:

  • Frau Vogel
    Tel.: 06340/1004

(18.5.2016)

Die Kath. Pfarrgemeinde in Klein- und Großfischlingen sucht eine/n Organisten/in für die Gottesdienstbegleitung am Freitag und Samstag um 18 Uhr oder am Sonntag um 9 Uhr. Ggf. kann auch eine teilweise Übernahme erfolgen.

Wenn Sie Interesse haben, melden sie sich bitte bei:

  • Edwig Huck (Organist)
    Tel.: 06347/7999

(14.4.2016)

Der Kirchenchor St. Leodegar in Gerolsheim sucht dringend eine/n Chorleiter/in ab August 2016.
Der kleine, aber engagierte Chor besteht derzeit aus 15 Sänger/innen und singt bei kirchlichen Hochfesten. Die Singstunde ist Montags von 18.30-20.00 Uhr im Pfarrheim.

Wenn Sie Interesse haben, melden sie sich bitte bei:

  • Hans-Dieter Sturm
    Nachtigallenstr. 2
    67229 Gerolsheim
    Tel.: 06238/3120
    E-Mai: cdsturm@web.de

(4.4.2016)

Die Pfarreiengemeinschaft Kandel sucht dringend einen oder mehrere Organisten für die Hauptgottesdienste am Wochenende sonntags um 9 und 10.30 Uhr.

Wenn Sie Interesse haben, melden sie sich bitte bei:

(9.10.2015)

Wir, die Arche Musica aus St. Martin, suchen ab sofort eine/n neue/n Chorleiter/in. Wir bestehen aus ca. 35 Sängerinnen und Sängern und haben vor allem neugeistliche Lieder im Repertoire. Zu unseren festen Terminen im Kirchenjahr zählen meist die Begleitung der Ersten Heiligen Kommunion, die Gestaltung der Gottesdienste an Gründonnerstag, am Pfarrfest oder z.B. die Begleitung bei einem Hungermarschgottesdienst, etc. Auch gestalten wir gerne einmal Gottesdienste in anderen Gemeinden. Die Sängerinnen und Sänger haben viel Freude an der Sache und sind für neue Projekte aufgeschlossen.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

(28.03.2014)

Anzeige